ÖSTERREICH flog mit Hirscher in die USA

Ski-Insider

ÖSTERREICH flog mit Hirscher in die USA

Weltcup-Leader bereitet sich für WM-Generalprobe vor.

Völlig entspannt tauchte Marcel Hirscher Dienstagvormittag am Flughafen in Frankfurt auf. Er wirkte zuversichtlich wie schon lange nicht und konnte es nicht erwarten, die Überseemaschine Richtung Denver zu besteigen, um für die WM-Generalprobe in Beaver Creek nächste Woche zu trainieren.

Vor dem Abflug wurde Hirscher ins Cockpit gebeten, wo er sich alles ganz genau erklären ließ. Nach über zehn Stunden Flug und Zoll-Formalitäten in Denver ging es im Auto nach Vail. Gestern (Mittwoch), kurz vor 10 Uhr stand Marcel schon auf der Piste.