Damen-Rennen in Garmisch abgesagt

Schneemangel

Damen-Rennen in Garmisch abgesagt

Die Herren-Rennen sollen planmäßig stattfinden.

Der für 25. und 26. Jänner vorgesehene Damen-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen ist am Montag vom internationalen Skiverband (FIS) wegen Schneemangels abgesagt worden. Wo Abfahrt und Super-G ersatzweise ausgetragen werden, stand vorerst nicht fest. Für den für 1./2. Februar in Garmisch-Partenkirchen angesetzten Herren-Weltcup mit Abfahrt und Riesentorlauf hoffen die Veranstalter auf mehr Schnee.

Diashow: So sexy ist der Damen-Weltcup

So sexy ist der Damen-Weltcup

×