Damen-Rennen in Garmisch abgesagt

wintersport

Damen-Rennen in Garmisch abgesagt

Artikel teilen

Die Herren-Rennen sollen planmäßig stattfinden.

Der für 25. und 26. Jänner vorgesehene Damen-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen ist am Montag vom internationalen Skiverband (FIS) wegen Schneemangels abgesagt worden. Wo Abfahrt und Super-G ersatzweise ausgetragen werden, stand vorerst nicht fest. Für den für 1./2. Februar in Garmisch-Partenkirchen angesetzten Herren-Weltcup mit Abfahrt und Riesentorlauf hoffen die Veranstalter auf mehr Schnee.

So sexy ist der Damen-Weltcup

Lara Gut (SUI)

Stefanie Köhle (AUT)

Lara Gut (SUI)

Bernadette Schild (AUT)

Lara Gut (SUI)

Frida Hansdotter (SWE)

Tina Maze (SLO)

Eva-Maria Brem (AUT)

Lara Gut (SUI)

Tina Maze (SLO)

Tina Weirather (LIE)

Marlies Schild (AUT)

Maria Höfl-Riesch (GER)

Eva-Maria Brem (AUT)

Tina Maze (SLO)

Maria Höfl-Riesch (GER)

Marlies Schild (AUT)

Tina Weirather (LIE), Lara Gut (SUI)

Julia Mancuso (USA)

Maria Höfl-Riesch (GER)

Julia Mancuso (USA)

Eva-Maria Brem (AUT)

Bernadette Schild (AUT)

Lara Gut (SUI)

Mikaela Shiffrin (USA)

Lindsey Vonn (USA)

Mikaela Shiffrin (USA)

Frida Hansdotter (SWE)

Lindsey Vonn (USA)

Anna Fenninger (AUT)

Stefanie Köhle (AUT)

Anna Fenninger (AUT)

Stefanie Köhle (AUT)

Frida Hansdotter (SWE)


OE24 Logo