Marcel Hirscher

Ski Alpin

Hirscher: Geheimtraining auf der Streif

Artikel teilen

Gleich nach dem Slalom am Sonntag flog Hirscher heim.

Während die Allrounder im Berner Oberland bleiben und sich auf Wengen vorbereiten, plant Marcel Hirscher ein Spezialtraining – er will sich wie im Vorjahr auf der Streif auf den Kitzbühel-Super-G vorbereiten. Aufgrund der heiklen Schneesituation ist es allerdings nicht sicher, ob das möglich ist.

3 Rennen in Wengen
In Wengen werden in den nächsten Tagen Schneemassen erwartet. Deshalb wurde das für morgen angesetzte 1. Abfahrtstraining gestrichen. Am Freitag steht die Kombi auf dem Programm – ohne Hirscher. Der reist erst am Samstag für den Slalom (Sonntag) an. Hirscher-Jäger Svindal startet am Samstag als Topfavorit in die Abfahrt.

OE24 Logo