Feller & Co. müssen Odermatt stoppen

ski-herren

Feller & Co. müssen Odermatt stoppen

Artikel teilen

Marco Odermatt startet als der große Gejagte im zweiten Riesentorlauf der Saison.

Das Speed-Abenteuer von Nordamerika mit Lake Louise und Beaver Creek ist absolviert, nun geht‘s für die Ski-Stars wieder zurück in den engen Stangenwald. In Val-d‘Isère stehen mit dem Riesentorlauf heute und dem Slalom morgen (jeweils 9.30/13 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) zwei Technik-Bewerbe an. Mit einem großen Favoriten: Marco Odermatt!

Odermatt fühlt sich in der Favoritenrolle wohl

Seine Bilanz aus Übersee: Sieg und Platz 2 in den Super-Gs von Beaver Creek, Führender in der Disziplinenwertung und im Gesamtweltcup. Dank seines Sieges beim Saisonauftakt im RTL von Sölden lacht der 24-Jährige auch in dieser Disziplin von der Spitze – und ist heute der große Gejagte. „Es ist mehr Druck, aber auch schön wenn von einem geredet wird“, nimmt Odermatt seine Favoritenrolle an. Der Schweizer stellte klar: „Ich bin parat!“

Feller will nach verpatztem Start zurückschlagen

Das müssen heute auch die ÖSV-Techniker sein. Fraglich ist, wer die Kohlen aus dem Feuer holen soll. Im Sölden-RTL war Roland Leitinger als Zweiter noch vorne dabei, fehlt aber verletzt (siehe unten). Hoffnungen liegen auf Manuel Feller. Als „nicht Fisch, nicht Fleisch“, bezeichnete er seinen 15. Platz in Sölden Ende Oktober. Es gilt zu hoffen, dass der zweifache Weltcupsieger heute etwas Schmackhaftes auftischt. In Val-d‘Isère schrammte er 2015 als 4. schon einmal knapp am Podest vorbei.

Verletzter Leitinger fiebert vorm TV mit

Knapp ein Monat ist seit der Hiobsbotschaft. Nach RTL-Rang 2 beim Auftakt in Sölden riss sich der Tiroler im Training das Kreuzband – Olympiasaison zu Ende! „Mein Kopf sank nach unten, es brach zum ersten Mal alles in mir zusammen“, schildert er in einem emotionalen Instagram-Posting. Mittlerweile hat er die Diagnose verdaut: „Ich gebe jeden Tag alles, um auf die Piste zurückzukehren.“ In Val-d‘Isère natürlich noch nicht, aber: „Ich bin jetzt der Edelfan vorm Fernseher“, verspricht Leitinger.

OE24 Logo