Harry Potter bleibt die Nummer 1

Fantasy ganz vorne

© Warner Bros.

Harry Potter bleibt die Nummer 1

Harry Potter rangiert in der Gunst der heimischen Filmfans weiterhin ganz vorn. Heiligtümer des Todes – Teil 1 behauptete mit 33.446 Besuchern am Wochenende auch in der dritten Woche die Spitze der Kinocharts. Für den siebten Film der Serie wurden in Österreich bisher 402.471 Tickets verkauft.

Spannung
Bei zwei mit Spannung erwarteten deutschsprachigen Filmen erfüllten sich die hohen Erwartungen nicht. Otto‘s Eleven, das neue Werk von Star-Comedian Otto Waalkes, landete mit 13.469 Zuschauern am Wochenende (Freitag–Sonntag) auf dem vierten Rang. Für den Wien-Thriller Kottan ermittelt – rien ne va plus reichte es mit 11.185 Wochenendbesuchern gar nur für Rang fünf (rechnet man die Vorpremieren mit ein, liegt Kottan aber knapp vor Otto). Vor den beiden Komödien reihten sich der Horror-Reißer Saw 3D und der Animationsfilm Megamind ein.

Deutschland
Ähnlich das Bild in Deutschland. Die ersten vier in den Charts: Potter (490.000 Besucher) vor Saw 3D (140.000), Megamind (130.000) und Otto‘s Eleven (125.000). Schmerzlich für Otto: Sein Film 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug hatte 2006 am Startwochenende in Deutschland fast eine Million angelockt.

USA
In den USA musste Potter 7 (Wochenendeinnahmen: 16,7 Millionen US-Dollar) die Charts-Spitze an den Trickfilm Rapunzel – Neu verföhnt (21,5 Mio. $) abgeben. Die Disney-Komödie läuft morgen in Österreich an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.