Open-Air-Feeling mit Norah Jones

Hit-Konzerte

© WireImage.com/Getty

Open-Air-Feeling mit Norah Jones

Sie verwebt Blues, Country, Folk, Soul, Pop und Jazz zu einem unverwechselbaren Musik-Gespinst: Am Donnerstag (1.7.) kommt Norah Jones mit ihrem jüngsten Album The Fall im Gepäck zu einem exklusiven Open Air in den Römersteinbruch nach St. Margarethen.

Ian Anderson
Auch der seit 1967 umtriebige Ian Anderson reist mit seiner legendären Formation Jethro Tull an: Am Donnerstag (20 Uhr) rockt und flötet man in Graz, am Freitag (18.30 Uhr) in der Wiener Open-Air-Arena.

Mark Knopfler
Kill to Get Crimson heißt das aktuelle, angenehm relaxte Album von Mark Knopfler, aus dem der Ex-Dire-Straits-Frontmann nächsten Samstag (3.7., 19.30 Uhr) in der Wiener Stadthalle etliche Songs präsentiert.

Duo Air
Gleichfalls am Samstag, 3.7. (19.30 Uhr, Staatsoper) kann man bei dem kultigen französischen Duo Air Atem schöpfen: Nicolas Godin und Jean-Benoit klingen wie eine neuzeitliche Version der Siebzigerjahre-Pink-Floyd und bilden einen der ersten Höhepunkte des Jazz Fests Wien. (Alle Tickets bei oeticket.)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.