Theater: Mitterer, Kleist & Kehlmann

Premieren

Theater: Mitterer, Kleist & Kehlmann

Vorbei die Zeiten, in denen die großen Wiener Bühnen jedes Jahr pünktlich am 1. September die neue Saison einläuteten. Die Theater lassen in der ersten Septemberwoche die Pforten noch geschlossen (und können sich darauf ausreden, dass auch die Schulferien erst am 4. September enden).

Die erste große Premiere ist am 9. 9. im Wiener Volkstheater angesetzt. Andrea Eckert schlüpft in der Uraufführung von Felix Mitterers Du bleibst bei mir ins Kostüm der Schauspielerin Dorothea Neff.

Gleich anschließend folgt ein Doppelschlag der Burg. Im Akademietheater hat am 10. 9. Die Kommune von Mogens Rukov &Thomas Vinterberg Premiere, im Burgtheater kommt am 11. 9. Kleists Der zerbrochne Krug heraus. Regie: Matthias Hartmann; Hauptdarsteller: Michael Maertens und Yohanna Schwertfeger. Weitere Burg-Premieren: Schnitzlers Das weite Land (24. 9.; mit Simonischek, Lyssewski, Dene; Regie Alvis Hermanis) und Handkes Immer noch Sturm (Regie Dimiter Gotscheff; Übernahme aus Salzburg).

Die Josefstadt bringt im September Lumpazivagabundus (15.), Singin’ In The Rain (22., Kammerspiele) und Traumnovelle (29.) heraus.

Bundesländer
In den Bundesländern geht die Saison erst im Oktober richtig los. Interessante September-Premieren: Der fliegende Holländer (Klagenfurt, 15.) und Daniel Kehlmanns Geister in Princeton (Graz, 24.).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.