Wiener Philharmoniker auf zwei Herbsttourneen

Klassik

Wiener Philharmoniker auf zwei Herbsttourneen

Gleich nach Ende der Salzburger Festspiele gehen die Wiener Philharmoniker mit Daniel Barenboim auf ihre erste große Herbsttournee. Sie beginnt mit zwei Auftritten bei den legendären „Proms“ in der Londoner Albert Hall und einem Konzert in Dublin.

Klassik
Anschließend reist das Orchester nach Luzern. Bei diesem Festival leitet Barenboim zwei Programme. Außerdem arbeiten die Philharmoniker dort zum ersten Mal mit dem jungen Dirigenten Gustavo Dudamel zusammen; an diesem Abend spielt Barenboim das schwierige Erste Klavierkonzert von Bartok, Dudamel führt danach Mahlers Erste Symphonie auf. Die zweite Herbsttournee beginnt Ende September mit Daniele Gatti und führt nach Basel, Brüssel, München und Turin, außerdem nach Rom, wo im Vatikan Verdis Requiem mit den Wiener Philharmonikern und dem Chor von Santa Cecilia aufgeführt wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.