Strache wieder mit seiner Ex unterwegs Strache wieder mit seiner Ex unterwegs

Versteckspiel

© Raunig

 

Strache wieder mit seiner Ex unterwegs

Seit Freitag spielt Heinz Christian Strache (40) mit den Fotografen am Wörthersee Verstecken. Denn er reiste mit seiner Ex-Freundin Andrea Eigner an (ÖSTERREICH berichtete). Ob im Stadion oder im VIP-Zelt – beide traten gemeinsam auf, kaum waren Kameras in der Nähe, machte die 25-Jährige einen Schritt zur Seite. Erst Freitag Nacht bei ausgelassener Stimmung im Casino Velden posierten sie gemeinsam. „Komm, ist schon egal“, lachte Andrea glücklich an der Seite ihres HC.

Und auch am Samstag erschienen beide wieder gemeinsam am Center Court. „Ja, ich bin mit meiner Ex-Freundin hier“, bestätigt Strache im VIP-Zelt auf ÖSTERREICH-Anfrage. „Der Rest ist unsere Privatsache“, hält er sich bedeckt.

Freilich: Privates bleibt bei der größten Sommer-Promiparty des Jahres am Wörthersee nicht lange unentdeckt. Vielleicht nützte der Polit-Stratege das Getümmel ganz bewusst, um sein Liebes-Comeback zu feiern.

Straches First Lady.
Drei Jahre lang waren die beiden schon glücklich. Stolz präsentierte er sein „Wachauer Mädl“ am Opernball und bei Partei-Veranstaltungen. Bis August 2009 galt die fesche und smarte Blondine sogar als künftige First Lady der FPÖ. Doch die Liebe zerbrach damals, wie bei so vielen Spitzen-Politikern, an der Dauer-Absenz des blauen Frontmannes.

Danach zeigte sich Strache mit neuer Gefährtin Sissy Atzlinger (26), nicht minder blond – doch die Liasion hielt nur bis Juni 2010. „Wir hatten zu wenig Zeit“, so die Studentin damals im ÖSTERREICH-Interview.

Jetzt nimmt sich HC die Zeit für einen Neuanfang.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.