03. August 2012 23:00

Salzburger Festspiele 

Wo bleibt Thomas Gottschalk?

Während Fans auf Thommy warten, kippt die Stimmung bei Netrebko & Schrott.

Wo bleibt Thomas Gottschalk?
© APA

Er ist ein großer Anna-Netrebko-Fan und war bis jetzt stets fixer ­Bestandteil der Salzburger Festspiele. Doch in diesem Jahr suchen Schaulustige in Salzburgs Straßen noch vergeblich nach dem blond gelockten Hünen: Thomas Gottschalk ist den Festspielen bis dato fern geblieben.

Netrebkos La Bohème-Premiere kollidierte mit den Dreharbeiten zur neuen Staffel von Das Supertalent, wo er mit Dieter Bohlen und Michelle Hunziker in der Jury sitzt. Aber eine Festspiel-Saison ganz ohne Thommy geht auch nicht: Er besitzt Karten, wird also der ein oder anderen Vorstellung noch beiwohnen und hat sich außerdem für den Festspielball am 1. September angekündigt, wo er mit seinem typischen Grinsen über die Tanzfläche fegen wird.

Dicke Luft
Das Grinsen vergangen ist indes Opern-Grande-Dame Anna Netrebko und ihrem Liebsten Erwin Schrott. Sie machen sich heuer rar am Society-Parkett – auf den wenigen aktuellen Fotos, etwa Donnerstagabend bei der Aufführung der Zauberflöte, wirkt ihr Lächeln gequält und aufgesetzt. Steuert das Opernpaar etwa auf eine Beziehungskrise zu?




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Society-Videos
Meist geklickt Leute
Das Star-Foto des Tages
Webtipps