Adele stellt Ushers Rekord ein

On Top

Adele stellt Ushers Rekord ein

Adele surft zurzeit auf einer riesigen Erfolgswelle. Sie räumt nicht nur einen Musik-Preis nach dem andern ab und klettert eifrigst die internationalen Pop-Charts empor - nein sie bricht auch Rekorde. Die britische Soul-Diva stieß nämlich den amerikanischen R & B Sänger Usher vom Rekord-Podest.

Fünf Millionen verkaufte Platten
2011 schaffte Adele das, was in den USA in dem nun scheidenden Jahr niemand erreichte. Das britische Stimmwunder konnte über fünf Millionen Scheiben ihres aktuellen Albums "21" vekaufen und positioniert sich somit vor dem amerianischen Musiker Usher.

Adele setzt sich somit vor Usher
Der R & B Sänger wurde somit von der toughen Britin entront. Mit seinem Album "Confessions" schaffte Usher es im Jahr 2004 ebenfalls fünf Millionen Alben zu verkaufen. Aber nicht nur in den USA ist Adele derzeit schwer angesagt. Auch in ihrer Heimat verkaufte die Soul-Sängerin 3,5 Millionen Stück ihrer Erfolgsplatte "21". Zurzeit legt der Shooting-Star allerdings eine kleine Gesangspause auf Grund einer Stimmband-OP im Herbst ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.