Video zum Thema Fendrich: Ausraster bei Wolf-Feier
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Party-Skandal

Fendrich: Ausraster bei Wolf-Feier

Wie ÖSTERREICH berichtete, feierte Manager Sigi Wolf Samstagabend seinen 60. Geburtstag im Golfclub Fontana. Zu seinen 300 Party-Gästen zählten unter anderem Politiker wie Wolfgang Brandstetter, Ex-FPÖ-
Justizminister Michael Krüger oder ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Und genau auf diesen hatte es Rainhard Fendrich abgesehen.

Auftritt. Der Sänger sollte eigentlich nur als Act auf der Bühne stehen, doch er nutzte diese laut einem Partygast als politische Bühne. „Er hat zu Sebastian Kurz gesagt, dass er seine Regierungsbildung als Frechheit empfindet, dass er Van der Bellen zum Bundespräsidenten gewählt hat und er nichts von den Blauen hält“, erzählt der Insider. Empörung machte sich im Raum breit. Sigi Wolf habe ihn ­daraufhin aufgefordert, sich zu entschuldigen, dies tat Fendrich widerwillig. Der Eklat ist seit der Party das Gesprächsthema unter den Politikern. Diesen Auftritt wird man so schnell nicht vergessen.

N. Martens

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.