Aufregung um FKK-Strand in Jesolo

Proteste

Aufregung um FKK-Strand in Jesolo

In dem bei österreichischen Touristen beliebten Adria-Badeort Jesolo sorgt ein Nudistenstrand für Streitigkeiten. Der 400 Meter lange Abschnitt ist Nudisten am Wochenende zugänglich und wird von einem Südtiroler FKK-Verband verwaltet. Der Verband hatte darüber kürzlich eine Einigung mit der Gemeinde Jesolo erreicht. Der Strand ist durch das Internet in Folge zu einer Attraktion für Nacktbadende aus ganz Europa geworden. Hunderte von Nudisten besuchen am Wochenende den Strand.

Der Erfolg der Initiative hat Bedenken in der rechtspopulistischen Partei Lega Nord ausgelöst, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica" am Sonntag. Der Lega-Politiker, Luigi Serafin, warnte, dass der Strand Pädophile anziehen könnte. "Es ist ein Sicherheits-Problem. Es ist nicht natürlich, nackt am Strand zu liegen. Sogar die wildesten Bevölkerungen im Dschungel bedecken ihre Scham", sagte Serafin. Er forderte, dass die Besucher des FKK-Strands sich ausweisen müssten.

Serafins Vorschlag löste Entrüstung aus. "Das sind absurde Vorschläge. Nudisten sind anständige Personen. Wir werden nicht akzeptieren, wie Kriminelle behandelt zu werden", sagte Daniele Berapelle, der den Strand verwaltet. Nacktbaden ist in Italien nur an einigen, extra gekennzeichneten Strandabschnitten erlaubt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Die Hotspots 2017 Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Welche Urlaubsziele jetzt boomen und wo man überhaupt noch ein Zimmer bekommt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.