Sechs Jahre Haft für Sex am Strand drohen

Dubai

Sechs Jahre Haft für Sex am Strand drohen

Wer ins Ausland reist, sollte die Sitten des fremden Landes gut kennen. Im strengen Dubai gilt sowohl Betrunkensein in der Öffentlichkeit, als auch außerehelicher Sex als Straftat. Dies könnte laut der britischen "Sun" jetzt einer britischen Managerin zum Verhängnis werden.

Michelle Palmer feierte gemeinsam mit einer Gruppe Briten in einer exklusiven Hotelanlage in Dubai. Nach jeder Menge Champagner sprießten die Hormone und die Managerin bandelte mit einem Kollegen an. Schließlich landeten die beiden Turteltauben am Strand. Dort wurden sie von einem Polizisten in flagranti ertappt. Dieser ließ zunächst Gnade vor Recht ergehen und beließ es bei einer Ermahnung. Doch die Hormone des Paares waren so in Wallung geraten, dass sie nicht voneinander lassen konnten. Ihre Pech: Sie wurden wieder ertappt und kamen ins Gefängnis.

Dort sitzt Michelle Palmer noch immer und wartet bis die Gerichte ihre Arbeit tun. Sie fürchtet sich davor, dass an ihr ein Exempel statuiert werden soll. Denn das würde sechs Jahre Haft in einem Gefängnis in Dubai bedeuten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Österreicher stürmen Strände
Griechenland als Nummer 1 Österreicher stürmen Strände
Pünktlich zur Halbzeit der Sommerferien fahren wirklich alle in den Urlaub. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.