s Immo-Chef: Höhere Dividende für 2013 möglich

Aktionäre des börsennotierte Immobilienkonzerns s Immo AG können sich womöglich über eine höhere Dividende freuen. "Das entscheidet nicht der CEO, ich erachte aber eine Dividendenrendite von etwas über drei Prozent als attraktiv", sagte s-Immo-Chef Ernst Vejdovszky zum "WirtschaftsBlatt" (Mittwochausgabe).

Eine Dividendenrendite von etwas über drei Prozent wäre 17 Cent, zuletzt schüttete s Immo 15 Cent Dividende aus. "Wir werden für 2013 steigende Ergebnisse und einen höheren Cashflow ausweisen, beides rechtfertigt die Anhebung der Dividende", so Vejdovszky.

Im laufenden Jahr will s Immo weniger Immobilien verkaufen: "Wir haben 2013 Immobilien im Wert von 130 Millionen Euro verkauft. Heuer sind 100 Millionen eingeplant, ob es 70 oder 130 werden, ist eine Frage der Gelegenheiten", sagte der s Immo-Chef.

Lesen Sie auch