Diese Snacks machen dick

Figurfeinde

Diese Snacks machen dick

Von diesen fünf Lebensmittel raten Ernährungsexperten während einer Diät ab.

Gerade erst gefrühstückt und trotzdem knurrt der Magen schon wieder? Der ideale Zeitpunkt für einen kleinen Snack! Doch was essen? Schnell soll es gehen und natürlich auch schmecken. Der stressige Alltag beeinflusst unser Essverhalten mehr als uns lieb ist. Immer mehr Menschen greifen zu Snacks, Fertigprodukten oder Fast Food.

Diese fünf Lebensmittel würden Ernährungsexperten als Zwischenmahlzeit nicht essen - also tun Sie es lieber auch nicht!

Diese Snacks sollten Sie nicht essen 1/5
Reiswaffeln
Sie schmecken eigentlich nach überhaupt nichts - werden aber trotzdem gerne zwischendurch geknabbert. Die Waffeln sind zwar fettarm, aber regelrechte Kohlenhydratbomben. Sie treiben den Blutzucker in die Höhe und steigern aufgrund ihres hohen glykämischen Index die Ausschüttung von Insulin. Das beschleunigt die Umwandlung von Glucose und seigert die Speicherung als Fettgewebe.