Osterjause1

gourmet-news

Welche Osterjause ist die beste?

Artikel teilen

Reindling oder Oafleck, Lampal oder Pinze? Das große Osterjausen-Voting ist eröffnet.

Neun Bundesländer, neun unterschiedliche Osterjausen. Lediglich Kren, eingefärbte Eier und Schinken sind der kleinste gemeinsame Nenner, wenn es darum geht, was in Österreich zu Ostern serviert wird. Kärnten trumpft mit seinem Reindling - einem Germgebäck mit Rosinen, Zimt und Zucker auf - die Mostviertler sind stolz auf ihr Godnknüpfi. Aber wo gibt es die beste Osterjause?

Das Ostervoting ist eröffnet: Entscheiden Sie, wo in Österreich das beste Osteressen aufgetischt wird!

OE24 Logo