Apfelkompott

DAUER: 35 Minuten

Zutaten: Für 4 Personen
1 Zitrone, unbehandelt
450 ml Wasser
50 ml Weißwein
1 Zimtstange
750 g Äpfel
80–100 g Zucker
2 TL Vanillezucker
 

Zubereitung:
1. Für den Sud die halbe Zitrone vorsichtig ohne weiße Haut schälen, die ganze Zitrone auspressen.

2. Die Zitronenschale und -saft mit Wasser, Wein und Zimtstange in einem großen Topf zum Kochen bringen.

3. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten oder Würfel schneiden.

4. Die Äpfel sofort in den kochenden Sud geben, rasch aufkochen lassen und bei geringer Hitze in 5–10 Minuten gar ziehen lassen, sodass die Äpfel weich, aber nicht zerfallen sind. Die Zitronenschale und die Zimtstange entfernen.

5. Das noch warme Apfelkompott nach dem Garen mit dem Zucker nach Geschmack süßen und mit Vanillezucker abrunden.