Tag des Wodkas: Die besten Cocktails

Für entspannte Herbstabende

Tag des Wodkas: Die besten Cocktails

Wussten Sie, dass Wodka bereits seit 600 Jahren gebrannt wird?

Feiertag eines berühmten Wässerchens: Am 4.10. ist Tag des Wodkas!  COOKING lässt diese Woche den alkoholischen Klassiker hochleben und zeigt Ihnen leckere Wodka-Cocktails, mit denen Sie den Tag entspannt ausklingen lassen können.

 

Die Geschichte des Wodkas

Getreidebrände gibt es in Mittel- und Osteuropa wahrscheinlich seit vielen Jahrhunderten, erste schriftliche Erwähnungen finden sich im ehemaligen Königreich Polen zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Hergestellt wurde die damals nur halb so starke Spirituose aus Getreide, ab dem 19. Jahrhundert auch aus den weit billigeren Kartoffeln. Als wichtiger Vertreter auf dem Wodkamarkt etablierte sich neben Polen, der Ukraine und den skandinavischen Staaten auch Russland. Der dortige Volksmund sagt, Dmitri Mendelejew, der Erfinder des modernen Periodensystems, hätte die Einheit Gramm extra für Wodka eingeführt: Das traditionelle russische Wodkaglas, die „Stopka“, fasst nämlich genau 100 Gramm. Heute trinkt der Durchschnittrusse sensationelle 13-14 Liter Wodka im Jahr.

 

Der Name

Das Wort Wodka entstammt den slawischen Sprachen: Es handelt sich um eine Verniedlichung des polnischen bzw. russischen Wortes ‚woda‘ (russisch: ‚вода‘) für ‚Wasser‘. Der Wodka ist also ein „Wässerchen“.

Vodka oder Wodka? Im deutschsprachigen Raum wird meistens die Form ‚Wodka‘ verwendet, der englischsprachige Markt benützt hauptsächlich die Schreibweise ‚Vodka‘. Grammatikalisch richtig ist beides.

 

Die besten Wodka-Cocktails

White Russian

Das Kult-Getränk aus „The Big Lebowski“ mit nur drei Zutaten!

  • 4cl Wodka
  • 2cl Kahlúa
  • 3cl Obers oder Milch

Zubereitung

Eis, Wodka und Kahlúa shaken und in ein Glas gießen. Dann Obers schaumig schlagen und oben in das Glas geben und genießen.

© Getty Images
Tag des Wodkas: Die besten Cocktails
× Tag des Wodkas: Die besten Cocktails

 

Nemiroff Honey Pepper Mule

Dieser Honig-Chili-Wodka bringt das gewisse Etwas in Ihren Cocktail!

Zutaten

  • 4cl Nemiroff De Luxe Honey Pepper
  • 4 Limettenspalten
  • Royal Bliss Ginger Beer
  • Limette & Chili als Garnitur

Zubereitung

3 Limettenspalten im Kupferbecher ausdrücken, Kupferbecher mit Eis füllen, dann 4 cl Nemiroff De Luxe Honey Pepper hinzugeben und mit Royal Bliss Ginger Beer auffüllen. Mit Limettenspalte und Chili garnieren und genießen.

© Nemiroff
Tag des Wodkas: Die besten Cocktails
× Tag des Wodkas: Die besten Cocktails

 

One Night in Bangkok

Urlaubsfeeling auch in Corona-Zeiten: Mit diesem fruchtigen Drink lässt es sich auch zuhause gut entspannen.

Zutaten

  • Ginger Ale
  • 4cl Wodka
  • ½ Zitrone
  • ½ Limette
  • 2cl Kirschlikör
  • 1cl Brombeer- oder Heidelbeersirup
Zubereitung

In einem Shaker Wodka, Kirschlikör, Sirup mit dem Saft der halben Zitrone und dem Saft der halben Limette vermengen und mit Eis gut shaken. In ein Longdrinkglas gießen, mit Ginger Ale aufgießen und mit Früchten und Strohhalm dekorieren.

© Getty Images
Tag des Wodkas: Die besten Cocktails
× Tag des Wodkas: Die besten Cocktails