amy winehouse nackt

Charity

Amy Winehouse ließ sich nackt fotografieren

Für eine Kampagne zur Krebsaufklärung ließ Amy Winehouse die Hüllen fallen.

(c) Easy Living

Tiefe Einblicke gewährt Amy Winehouse ja öfter, doch so kennt man die Sängerin kaum. Für die April-Ausgabe der britischen Zeitschrift Easy Living lässt sie alle Hüllen fallen. Nur das Nötigste wird von schwarzem Isolierband und einer Gitarre verdeckt.

Amy ließ sich für eine Brustkrebs-Kampagne von Star-Fotografin Carolyn Djangoly ablichten. Die 24-Jährige zog sich nicht alleine aus: Auch Musiker-Kollegin Sade und Schauspielerin Helena Bonham Carter standen nackt vor der Kamera.