Amy Winehouse & Blake Fielder-Civil

Scheidung steht an

Blake Fielder-Civil wird Vater!

Und Amy Winehouse ist nicht die Mutter: Er schwängerte eine andere - im Entzug.

Ach du dickes Ei! Noch-Ehemann von Soulstar Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil wird Papa – aber Amy ist nicht die Mama. Er schwängerte Gilleen Morris während eines Reha-Aufenthaltes. Dies könnte für Fielder-Civil zu einem 5,6-Millionen-Problem werden, da er mitten im Scheidungskrieg mit Winehouse steckt.

"Oh, Sch***!"
"Blake hat mich verführt und wir hatten eine heimliche Affäre", erzählt Gilleen in der britischen News of the World. Die blieb nicht ohne Folgen: "Als ich ihm erzählte, dass ich schwanger bin, sagte er, 'Oh, Sch***!' Aber er schwor, er würde mir beistehen und das Kind großziehen."

Bis zu Blakes Versprechen, wollte Gilleen das Kind gar nicht behalten. Sie dachte an eine Abtreibung. Jetzt sieht alles anders aus: "Ich war überrascht, dass er mich so unterstützt. Ich glaube nicht, er würde sagen, dass er mir beisteht, wenn er es nicht so meinen würde."

Stiefmami
Und Amy? Die darf, so Gilleen, gerne am Leben des ungeborenen Kindes teilhaben. Sie hätte nichts dagegen, wenn sie die Rolle der Stiefmutter übernimmt – so lange sie clean ist.

Pikant: Blake Fielder-Civil verlangt von seiner Noch-Ehefrau die Scheidung. Grund: Ehebruch. Wer im Glashaus sitzt...