Geht sie langsam zu weit?

Heidi Klum: neues halbnacktes Selfie

Geht Heidi Klum mit ihren freizügigen Liebesselfies langsam zu weit?

In den letzten Wochen beglückte uns Heidi Klum immer wieder mit Fotos aus ihrem Urlaub. Egal ob beim Schnorcheln oder küssend mit ihrem Vito am Strand. Und jetzt hat sie es wieder getan: Dieses Instagram-Bild zeigt die 43-Jährige offensichtlich oben ohne beim Kuscheln im Bett mit ihrem Liebsten.

 

 

.....dreaming ....❤️

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

 

Geht sie langsam zu weit?

Es ist nicht das erste Foto, dass Heidi Klum nur leicht bedeckt zeigt. Erst letzte Woche zeigte sie, wie sie oben ohne im Pool planscht. Auch ein immer wieder beliebtes Motiv: ihre Kehrseite in möglichst knappen Bikini-Höschen. Mit so viel nackter Haut ist man natürlich auf Plattformen wie Instagram ziemlich erfolgreich. Doch langsam bekommt das Motiv, eine halbnackte Heidi Klum, einen etwas faden Beigeschmack.

 

 

❤️

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

 

Heidi-Show auf Instagram

Scheinbar ist auch Vito die ewige Liebesshow langsam zu viel. Erst vor zwei Wochen hat er seinen Instagram-Account gelöscht und auch auf den Bildern von Model-Mama Heidi ist er nicht mehr so oft zu sehen. Also zumindest sein Gesicht nicht. Dass Heidi Klum sich und ihren Körper gern in Szene setzt, weiß man mittlerweile. Aber vielleicht übertreibt sie es gerade ein bisschen. 

 

 

Good morning ????

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am