Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Shitstorm

Sarah Lombardi: So benutzt sie ihre Mama

Fans sind empört: DAS kann man zum Muttertag wirklich nicht machen.

Auf den ersten Blick wirkt das Bild in den sozial Netzwerken von  Sarah Lombardi  ganz lieb. Es zeigt sie mit ihrer Mutter am Muttertag, es wurde gerade ein Gutschein für einen Wellnesstag überreicht.

Werbung

Die Kosmetikfirma des Spas in Köln ist darauf gut zu lesen. Man glaubt, in einer Werbung gelandet zu sein, und nicht, dass das Bild eine liebevolle Geste zeigen soll. Ein User schreibt und bekommt dafür fast 300 Likes: "Man sieht, dass deine Mum den Gutschein absichtlich ins Bild halten soll, zwecks Werbung. Einfach nur krank, Sarah." Ein anderer meint: "An so einem Tag fänd ich es einfach besser wenn du nen werbefreien kuchen gebacken hättest, würde zwar nur nen paar euro kosten dafür aber selbstgemacht,gezahlt und vom herzen.

Sauer

In diesem sinne werde ich mal nicht mehr Folgen." Die Fans sind mittlerweile richtig sauer auf die junge Mutter, können nicht verstehen, dass es nur mehr um  Werbung  auf ihren Accounts geht.