juergens

Udo Jürgens' Frauen

Intelligenz wichtiger als Aussehen

"Bei einer Frau zählen Intelligenz und Humor" - früher sah er das anders.

Udo Jürgens hat seine Einstellung zu Frauen geändert: "Für mich zählen heute bei einer Frau Intelligenz und Humor. Zugegeben, es gab Zeiten, da war das anders", sagte der Entertainer, der am Mittwoch 75 geworden ist, der Münchner Tageszeitung "tz". Früher zählte dagegen "natürlich die Attraktivität. Ich hatte die blonde Phase, die exotische Phase, na ja, man wechselt sich so ab."

Schlechter Ehemann
Noch einmal heiraten will Jürgens nicht mehr. "Ich bin nun wirklich nicht der perfekte Ehemann, das habe ich schon ausprobiert", sagte er. "Wie viele Frauen mache ich allein glücklich, dass ich sie nicht heirate."

Ans Aufhören denkt er noch lange nicht. "Warum? Solange ich die Kraft habe, körperlich und geistig fit bin, gehöre ich auf die Bühne, nicht in einen Liegestuhl, wo ich mich eh nur langweilen würde. Den Weg ans Klavier finde ich noch", sagte der Sänger . Sein Beruf sei ein Jungbrunnen, aber "die wilden Zeiten sind natürlich vorbei, wie mit Mitte 30 als ich zu viel Durst gehabt hatte", sagte Jürgens.