Photo Magazin

Gisele Bündchen entblättert sich

Heiß: Das Supermodel steht nackt im Wald! Sehen Sie hier das Foto.

Gisele Bündchen steht ganz allein mitten im Dschungel, nackt, sie trägt nur Flips Flops (selbstverständlich aus ihrer eigenen Kollektion), Blätter verhüllen, was die schöne Brasilianerin nicht zeigen will.

Umweltschutz
Für die neue Ausgage der Zeitschrift Photo zog das Supermodel sich aus. Sie will mit dem heißen Shooting die Aufmerksamkeit weniger auf ihren perfekten Körper lenken, sondern auf die Abholzung des Urwaldes im Amazonasgebiet. Es handelt sich dabei um die "größte ökologische Katastrophe seit dem Beginn dieses Jahrhunderts", ist die Umweltschützerin überzeugt. Gesunde Regenwälder, in den über 800 Millionen Menschen leben, regulieren unter anderem den Wasserzyklus und schützen die Böden.

Wer schaut bei einem so schönen Foto nicht ein bisschen genauer, was Gisele uns sagen will?