Bynes: Einweisung in Psychiatrie

Drama

Bynes: Einweisung in Psychiatrie

Das Starlet wurde nach einer Brandstiftung zwangseingewiesen.

Bereits vor wenigen Monaten wurde die Schauspielerin (Hallo Holly) wegen des Besitzes von Marihuana festgenommen. Zuvor macht sie Negativ-Schlagzeilen mit Alkohol am Steuer, Fahrerflucht und Fahren ohne Führerschein – es scheint mit dem ehemaligen Teenie-Star immer mehr bergab zu gehen. Nun hat sie mit ihren Eskapaden den vorläufigen Höhepunkt erreicht: Bynes wurde am Dienstag in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen.

Gefahr für sich selbst
Aufgrund eines Vorfalls im kalifornischen Thousand Oaks, bei dem die 27-Jährige in einer Hauseinfahrt ein kleines Feuer gelegt haben soll, sei die Schauspielerin von der Polizei in die Anstalt gebracht worden, berichteten US-Medien am Dienstag. Der Polizeisprecher teilte mit, dass Amanda eine Gefahr für sich selbst darstelle und deswegen mindestens 72 Stunden beobachtet werden muss.

Professionelle Hilfe
Angeblich könnte Bynes nach dem jüngsten Vorfall wegen Hausfriedensbruch belangt werden. Hoffentlich findet der ehemalige Teenie-Star nach dem Zwangsaufenthalt endlich die professionelle Hilfe, die er benötigt. Nicht erst seit gestern scheint es so, als würde sie aus ihrem Tief alleine nicht mehr herauskommen.

Diashow: Amanda Bynes twittert Nacktfotos in Serie

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.