Streit um Gage

Big Brother: Ging Hasselhoff wegen Geld?

Überraschend räumte Hasselhoff den VUP-Container: Alles über den Auszug.

Wer tatsächlich damit gerechnet hat, dass David Hasselhoff bis zum letzten Tag im Big Brother-Container ausharrt, sich mit Jenny Elvers, Marijke Amado und "Promis" wie Jan Leyk, Percival Duke, Manuel Charr und Sarah Joel Jahnel (Nie gehört? Macht nix!) um Betten, Essen und Co. streitet, wurde gestern eines besseren belehrt: Der US-Star packte seine sieben Sachen und räumte das Feld. Offiziell weil er sich große Sorgen um seinen kranken Vater macht, der Probleme mit der Lunge hat, so die deutsche Bild Zeitung. Er reiste bereits gestern Abend Richtung Los Angeles ab.

Angeblich soll aber mehr dahinterstecken: David konnte sich mit Sat.1 nicht über seine Gage einigen. Er wollte mehr Geld, das bekam er nicht. Also ging er.

Diashow: David Hasselhoff bei Promi-Big Brother

David Hasselhoff bei Promi-Big Brother

×

    Davids Auszug
    Hier können Sie nachlesen, wie Davids letzte Minuten im Big Brother-Haus liefen und was danach passierte:

    15.18 Uhr: David bittet Marijke Amado zu sich und beichtet ihr, dass er ausziehen wird: "Ich muss gehen. Ich brauche dich zum Übersetzen. Ich rede Englisch und du Deutsch. Meinem Vater geht es nicht gut." Er erzählt ihr, dass er noch in der Nacht nach Kalifornien fliegen will: "Ich habe meinen Vater gefragt, ob ich gehen kann (Anm.: zu Big Brother) und er hat gesagt, es ist ok. Dann haben wir einen Deal gemacht, und ich habe gesagt, ich bleibe so lange wie es geht. Und nun muss ich gehen. Ich möchte, dass du das den anderen erklärst."

    Marijke ruft alle Mitbewohner zusammen: "David möchte euch etwas sagen."

    15.21 Uhr: David erklärt den Big Brother-VUPs (Very unimportant persons), dass er das Handtuch wirft, um seinem Daddy beizustehen: "Er stirbt nicht, aber er hat ein Lungenproblem. Und der Einzige, den er hat, das bin ich. Ich dachte, das Schwerste für mich wäre hier einzuziehen – aber jetzt ist es für mich das Schwerste zu gehen. Ich will euch noch sagen, dass hier war eine coole Erfahrung für mich." Alle fallen ihm der Reihe nach um den Hals.

    15.54 Uhr: David packt seine Habseligkeiten ein.

    16.19 Uhr: Das letzte Gruppenfoto mit David.

    17.33 Uhr: Jetzt wird's ernst. David Hasselhoff geht, zum Abschied singen die Kandidaten mit ihm Looking for Freedom". Zwei Minuten später steigt er in eine Limousine und fährt zum Flughafen.

    20.35 Uhr: Der British Airways-Jet mit Passagier Hasselhoff hebt ab. David fliegt erst nach London, von dort geht's weiter nach L.A.

    Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

    Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

    ×