Sheen: Aufruf zum Rache-Akt via Twitter

Weil Tochter gemobbt wurde

Sheen: Aufruf zum Rache-Akt via Twitter

Pfui: Sheen fordert Fans auf, Hunde-Kot an Schule seiner Töchter zu schicken.

Charlie Sheen macht wieder einmal mit einer moralischen Grenzüberschreitung von sich reden. Weil seine Tochter Victoria angeblich von ihrer Schule gemobbt wurde, forderte der Skandal-Star nun seine Fans zum Rache-Akt auf. Er bat seine Anhänger via Twitter, die "Viepoint School" mit Fäkalien zu bombardieren.

Hunde-Kot
"Kader!", poltert der 47-Jährige auf Twitter. "Das ist ein berechtigter Aufruf zu Waffen. Meine Tochter Sam wurde an der Viewpoint-Grundschule gehänselt und eine Lügnerin genannt. Jetzt geht's los! Wenn ihr faule Eier, eine Rolle Toilettenpapier oder Hundesch... habt, bitte ich euch dringend es gnadenlos auf ihrem KamPuss, der von Trollen und Scharlatanen geführt wird, abzuliefern. Macht mich stolz.“

Mit dem Hundekot können die Follower wahlweise auch Victorias Namen an die Schultür schmieren, wie Sheen in seinem Hass-Tweet weiter vorschlägt, den er mit einem frechen "Nimm das, Loser" beendet.

Sicherheitsmaßnahmen verstärkt
Selbstverständlich bekam es die "Viewpoint School" mit der Angst zu tun - immerhin hat Sheen ünber neun Millionen Follower. Nun hat die Schule TMZ zufolge nicht nur die Sicherheitsmaßnahmen verschärft, sondern setzte in einem öffentlichen Schreiben zum Verteidigungs-Schlag an: "Ein Elternteil einer ehemaligen Schülerin, die seit März 2012 nicht mehr an unserer Schule ist, hat in den Medien gewisse Anschuldigungen erhoben … Unsere Verwaltung ist schon im letzten Jahr auf die Beschwerden eingegangen. Unsere Schule nimmt Mobbing sehr ernst."

Zu blöd nur, dass Charlie - und vermutlich auch seinen Fans - diese Rechtfertigungen regelrecht am Allerwertesten vorbei gehen...

Diashow: Slash bekam Stern am Hollywood Walk of Fame, Charlie Sheen lästert über Axl Rose

Slash bekam Stern am Hollywood Walk of Fame, Charlie Sheen lästert über Axl Rose

×

    ...
    Charlie Sheen: Charlie Sheen schwört Rache für seine Tochter - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/kultur/vermischtes/charlie-sheen-charlie-sheen-schwoert-rache-fuer-seine-tochter_aid_940426.html