Charlie Sheen

International

Sheen: "Ihr verlogener Haufen schwuler A***"

Artikel teilen

Ganz der Alte: Charlie Sheen eröffnet Bar - und beleidigt dabei sein Publikum.

Charlie Sheen (47) ist wieder einmal außer Rand und Band. Kurz nach den Feiertagen eröffente der Skandalstar im mexikanischen Badeort Los Cabos seine Bar "El Ganzo" - und beschimpfte dabei sein verdutztes Publikum.

"Schwule Arschlöcher"
Frei nach dem Motto: Ohne Skandal kein Sheen, sprang der Schauspieler TMZ zufolge auf die Bühne, um seine Gäste - darunter auch den amtierenden Bürgermeister von Los Angeles, Antonio Villaraigosa - zu begrüßen und lästerte drauf los: "Wie geht's euch? Ihr Haufen schwuler Arschlöcher, wie geht's euch?"

Entschuldigung
Doch schon bald ruderte der Hollywood-Star zurück. "Ich wollte
keinen Groll ausbreiten und es war nicht beabsichtigt, jemanden weh zu tun. Und ich entschuldige mich, sollte ich jemanden beleidigt haben“, entschuldigte sich Sheen bald darauf gegenüber dem TMZ für den schwulenfeindlichen Sager und erklärte: "Ich wollte Maden sagen, aber ich habe gelispelt.“ (Anm. Maden, engl. maggot – in Mexiko sagte Sheen aber "faggot“ – ein Schimpfwort für Homosexuelle) Na, ob das wirklich eine ernstzunehmende Entschuldigung ist?

Charlie Sheen: Rückfall?

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

Nach mehreren nüchternen Monaten soll Charlie Sheen auf einem 'Guns'n'Roses'-Konzert stark alkoholisiert gefeiert haben. Aktuelle Bilder erhärten den Verdacht, dass er Schauspieler einen Rückfall erlitten hat.

OE24 Logo