Cristiano Ronaldo & Irina Shayk

Trennungsgerüchte

Cristiano Ronaldo: Ist es aus mit Irina Shayk?

Irina fehlte bei seinem Triumph, er dankte ihr nicht in Rede.

Ist Ihnen bei der Ballon d'Or Gala etwas aufgefallen? An der Seite von Cristiano Ronaldo (29), zum dritten Mal als Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet, fehlte seine Freundin Irina Shayk (29)! Die befindet sich offenbar an einem Traumstrand, postet auf Instagram ein sexy Foto nach dem anderen.

Warum suchte sie sich wohl ausgerechnet diesen Termin für ihren Urlaub aus? Sie wusste bestimmt, das für Cristiano ein wichtiger Abend anstand. Steckt da vielleicht mehr dahinter? Sind die beiden gar kein Paar mehr? Über eine Trennung wird jedenfalls schon heftig spekuliert. Nicht nur, weil die schöne Russin die glamouröse Gala in Zürich schwänzte. Auch Cristiano Ronaldos Dankesrede könnte ein Indiz für das angebliche Liebes-Aus sein. Denn sie kam nicht vor.

Auch auf Instagram dankte er noch einmal seiner Familie und allen, die ihn unterstützt haben. Nur Iri wurde mal wieder nicht erwähnt.

© Instagram
Irina Shayk
× Irina Shayk

Statt Cristiano zu unterstüzten, sonnte Irina sich am Traumstrand. Foto: (c) Instagram.com/irinashayk

Ob sie wirklich getrennte Wege gehen, kommentierten beide nicht. Aber: Schon bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt wirkten die beiden alles andere als harmonisch. War das bereits das erste Anzeichen für eine Trennung?

Diashow: Ronaldo mit grantiger Freundin

Ronaldo mit grantiger Freundin

×