Demi Moore

Hotel Erotika

Demi Moores heiße Moor-Kur

Skandal-Aktrice stellte bei Wellness-Trip vor allem jüngeren Männern nach. 

Statt auszunüchtern, ging Demi Moore (50) bei einem Kur-Urlaub in Mexiko auf die Pirsch: Ihre besorgten Töchter hatten zunächst gehofft, dass die Aktrice nach ihren jüngsten Eskapaden bei der Art Basel-Kunstshow in Miami bei Schlammbädern, Yoga-Stunden und stiller Meditation im Öko-Resort in Tulum (bei Cancún) sich selbst finden würde.

„Cougar“
Doch dann stellte „Cougar Demi“, so Zeugen im National Enquirer, praktisch allen im Camp greifbaren Männern nach, flirtete sogar mit einem 17-Jährigen. Sie warf sich an den Masseur und den Yoga-Lehrer ran. Einmal hätte sie sogar mit Lehm bedeckt einen irren Tanz aufgeführt. Mitglieder des Camps hörten die letzten beiden Nächte in Demis Schlafzimmer Sexgeräusche.

Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit