Die Geissens

Ehefrau beschwert sich

Die Geissens: Kriselt die Ehe des TV-Paares?

"Man zieht jeden Tag ein bisschen in den Krieg", so Carmen über die Beziehung.

Dreißig Jahre lang sind Robert Geiss (48) und seine Frau Carmen bereits ein Paar. Doch mittlerweile steht die Ehe der Geissens auf wackligen Füßen: Seit über einem Jahr hat die berühmte Jetset-Familie eine eigene TV-Show und die ständige Anwesenheit des Kamera-Teams führt zu enormen Spannungen.

Ehe-Krise?
Zwar sorgt Robert mit seinen zynischen Bemerkungen stets für die Erheiterung des Publikums, doch die dauernden Seitenhiebe gegen seine Frau machen Carmen ganz schön zu schaffen. "Man zieht jeden Tag ein bisschen in den Krieg", gestand die Blondine jetzt gegenüber In Touch, als sie auf den gemeinen Humor ihres Mannes angesprochen wurde. "Meistens sehe ich erst im Fernsehen, was Robert Gemeines zu mir gesagt hat. Ein Wunder, dass es mit uns so lange hält", so die 47-Jährige ernst. Carmens Worte sollten Robert wohl lieber zu denken geben! Denn irgendwann reicht's nämlich auch der geduldigsten Frau.

Diashow: Die Geissens: Reality-Stars zeigen Luxus-Leben

Die Geissens: Reality-Stars zeigen Luxus-Leben

×