Die Geissens: Sie wandern nach Miami aus

Salut Saint Tropez

Die Geissens: Sie wandern nach Miami aus

Die französische Luxus-Metropole war gestern. Die Geissens ziehen nach Amerika.

Dass Carmen und Robert Geiss einmal ihr Leben an der südfranzösischen Küstenstadt Saint Tropez aufgeben, hätte wohl niemand gedacht. Immerhin tummeln sich dort jedes Jahr im Sommer die Reichen und Schönen. Doch die Geissens scheinen davon genug zu haben. Jetzt wollen sie sich ihren anderen Traum erfüllen und ein glamouröses Leben in Miami aufbauen.

Umzug
Zumindest vorübergehend wird die Millionärs-Familie in Amerika leben, denn auch im Winter herrscht in Miami Sommer, Sonne und Sonnenschein. Wenn die Erfolgs-Reality-Show "Die Geissens" bald in die nächste Runde geht, können wir dem Paar bei weiteren spannenden Geschichten ihres Lebens zusehen. Die Geissens sind nämlich ziemliche Globetrotter - sie verschlägt es zuerst nach Kuala Lumpur, Singapur und Bangkok, bevor sie ihre Koffer packen und ihr Glück in den USA versuchen. Das Gepäck ist natürlich alles andere als leicht, denn Robert möchte natürlich auf keinen Fall auf seine Luxus-Schlitten verzichten müssen. Wir sind wieder mit dabei, wenn Deutschlands liebste Millionäre den amerikanischen Kontinent unsicher machen.

Diashow: Die Geissens: Familien-Spaß in Saint Tropez

Die Geissens: Familien-Spaß in Saint Tropez

×