Longoria: Verzweifelte Suche nach Ehemann

Pech in der Liebe

Longoria: Verzweifelte Suche nach Ehemann

Die Schauspielerin möchte endlich eine Familie gründen und sich niederlassen.

In der Liebe hat Eva Longoria wahrlich kein Glück. Die Ehe mit Tony Parker zerbrach schon nach kurzer Zeit und auch ihre letzte Beziehung mit Ernesto Arguello hielt nicht lange, obwohl die beiden schon eine gemeinsame Zukunft planten. Jetzt soll sich die Schauspielerin angeblich wieder auf die Suche nach dem perfekten Mann für sie gemacht haben. Immerhin möchte sie mit der Familien-Gründung nicht mehr allzu lange warten.

Schwieriger Fall
"Eva kommt aus einer großen Familie und sie wünscht sich nichts mehr, als den richtigen Mann zu finden und sesshaft zu werden," verriet ein Vertrauter der "Desperate Housewives"-Darstellerin, deren Traum es wäre, eine Beziehung und ein Leben wie das Glamourpaar David und Victoria Beckham zu führen. "Eva möchte so leben wie ihre beste Freundin Victoria Beckham mit ihrem Mann David und ihren vier wundervollen Kindern," weiß der Insider. Doch in Sachen Männer und Beziehung ist Longoria wohl nicht einfach zufrieden zu stellen. "Eva braucht die völlige Aufmerksamkeit eines Mannes. Deshalb fühlen sie sich oft eingeengt und lassen sie sitzen," plauderte der Vertraute weiter.

Auch an ihre Freunde soll sie sich schon gewandt haben. Die sollen ihr bei der Suche nach einem Ehemann und Kindsvater behilflich sein. "Sie fragt ihre Freunde, ob sie nicht Ausschau nach einem netten Typen halten können, den sie ihr dann vorstellen sollen. Sie sagt, dass sie niemals aufhören wird, nach der wahren Liebe zu suchen." Hoffentlich findet die 38-Jährige bald ihr großes Liebes-Glück.

Diashow: Eva Longoria sieht nach, ob noch alles dran ist

Eva Longoria sieht nach, ob noch alles dran ist

×