Fritz Wepper

Intensivstation

Herz-Op für Fritz Wepper

Fritz Wepper liegt mit neuer Herzklappe auf Intensivstation.

Ein Schock für alle Fans – Publikumsliebling Fritz Wepper (75) musste am Mittwoch in der Universitäts-Klinik für Herzchirurgie in Innsbruck operiert werden. In einem sechsstündigen Eingriff unter der Leitung von Chefarzt Michael Grimm wurde ihm eine neue Herzklappe eingesetzt. Laut Weppers Münchner Arzt Dr. Thomas Wendel sei die Operation gut verlaufen.

Vor sechs Monaten hatte Wepper durch eine Blutanalyse von der Notwendigkeit der Operation erfahren, bis dahin wurde er mit einer Ernährungsumstellung vorbereitet und soll dadurch acht Kilogramm abgenommen haben. Der Schauspieler muss noch weitere 14 Tage zur Beobachtung auf der Intensivstation bleiben, danach folgt eine Reha.