Jennifer Garner

Jennifer Garner

Ihr Stalker muss in die Psychiatrie

Unzurechnungsfähig: Hartnäckiger Verehrer stellte ihr schon seit Jahren nach.

Ein hartnäckiger Verehrer der US-Schauspielerin Jennifer Garner ist in die Psychiatrie eingewiesen worden. Der Stalker, der Garner und ihrer Familie schon seit Jahren nachstellt, war im Dezember vor der Schule ihrer Tochter festgenommen worden. Er verstieß damit gegen ein bereits 2008 verhängtes Verbot, sich der Schauspielerin, ihrem Mann Ben Affleck oder einem der gemeinsamen Kinder zu nähern. Ein Gericht in Los Angeles befand am Dienstag, der Stalker sei unzurechnungsfähig. Deshalb muss er nun in psychiatrische Behandlung.