Jennie Garth, Peter Facinelli

Herz-Schmerz

Garth: Über Scheidung am Boden zerstört

Ehemaliger Beverly Hills-Darstellerin brach im TV in Tränen aus.

US-Schauspielerin Jennie Garth (40) kann die Scheidung von ihrem Mann, Twilight-Star Peter Facinelli (38)) noch nicht fassen. Sie brach in ihrer Reality-Show Jennie Garth: A Little Bit Country vor laufenden Kameras in Tränen aus.

Offene Worte
"Ich denke, mit jeder Art von Ablehnung ärgert man sich darüber, dass man für die andere Person nicht gut genug war. Ich weiß nicht, ob ich auf mich selbst sauer bin, weil ich nicht gut genug war oder ob ich sauer auf ihn bin, weil ich ihm nicht mehr wert bin", sagte Garth laut New York Daily News. Das Paar hat drei Töchter. Im März gab es bekannt, sich scheiden lassen zu wollen.

Diashow: Die kürzesten Star-Ehen aller Zeiten

Die Ehe mit Felipe DeAlba hielt weniger als 24 Stunden. Weil ihre vorherige Scheidung noch nicht vollständig durchgeführt war, wurde die neue Ehe der Diva annulliert.

Britneys Ehe mit Jason Alexander hielt auch nicht lange. Die beiden Sandkastenfreunde hatten sich um 5:30 morgens in Las Vegas geehelicht - aus Spaß.

Auch dieses ungewöhnliche Paar heiratete in Vegas. Offensichtlich ein großer Fehler, denn nur 9 Tage später reichte Dennis Rodman die Scheidung ein.

Sie planten eine riesige Hochzeit im Kardashian-Stil, doch daraus wurde nichts. Nach nur zwei Wochen zerbrach die Ehe.

Der Rocker und das Mädchen heirateten gleich mehrmals. Das erste mal auch in Vegas - 26 Tage später kam die Scheidung.

Das Glück währte nicht lange: 29 Tage später war Drew Barrymores Ehe wieder Geschichte.

42 ist nicht nur die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum usw., sondern auch die Anzahl an Tagen, die diese Ehe Bestand hatte.