Jennifer Lawrence

Kunis & Co. geschlagen

Die begehrenswertesten Frauen 2012

DIASHOW: Das sind die zehn begehrenswertesten Frauen des Jahres.

Die Zeitschrift Ask Men hat - wie der Name schon sagt - Männer gefragt, wer die begehrenswerteste Frau des Jahres 2012 ist. Die kürten Hunger Games-Star Jennifer Lawrence (22) zur Überraschungssiegerin. "Sie wirkt authentischer als die anderen Schauspieler", erklärt Chefredakteur James Bassil sich das Ergebnis. Selbst Mila Kunis, gerade erst Esquire zur Sexiest Woman Alive gewählt, hatte da das Nachsehen und landete auf dem zweiten Rang. Ebenfalls am Stockerl: Das kurvige Bikinimodel Kate Upton.

Diashow: Die zehn begehrenswertesten Frauen 2012

1. Platz: Jennifer Lawrence, Hollywood-Shootingstar

2. Platz: Mila Kunis, Schauspielerin

3. Platz: Kate Upton, Bikinimodel

4. Platz: Rihanna, Sängerin

5. Platz: Emma Stone, Schauspielerin

6. Platz: Miranda Kerr, Dessousmodel

7. Platz: Kristen Stewart, Twilight-Star

8. Platz: Jessica Gomez, Model

9. Platz: Jessica Pare, Schauspielerin

10. Platz: Michelle Jenneke, Hürdenläuferin

Auf- und Absteiger
Kristen Stewart schaffte es (wohl dank ihrer Wandlung vom unschuldigen Teeniestar zum sündigen Vamp) unter die Top Ten. Im Vorjahr kam sie lediglich unter die ersten 30. Kim Kardashian musste eine Pleite hinnehmen - 2011 noch auf dem achten Platz, wurde sie heuer nur die Nummer 98. Auch Scarlett Johansson hat verloren: von sieben auf 45!

Diashow: Jung-Star Jennifer Lawrence als Bikini-Babe

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!

"In Hollywood gelte ich als fett", beschwerte sich kürzlich Hunger Games-Star Jennifer Lawrence. Wir finden aber, dass die Aktrice viel besser aussieht, also manch berühmter Hungerhaken! Im Bikini macht sie jedenfalls eine tolle Figur. Das hat die 22-Jährige nun in ihrem Hawaii-Urlaub (Jennifer hat beschlossen, die Feiertage rund um Thanksgiving zusammen mit ihrem Bruder am Meer zu verbringen) eindeutig bewiesen! Haut und Knochen ist sie nicht – dafür aber Sexyness pur!