Kate Winslet: "Leide unter Inkontinenz"

Offene Worte

Kate Winslet: "Leide unter Inkontinenz"

Drei Schwangerschaften sind auch an ihr nicht spurlos vorbeigegangen.

So glamourös und sexy wie die Ladys in Hollywood auf dem roten Teppich immer aussehen, könnte man ja glatt vergessen, dass sie auch nur ganz normale Frauen mit ganz normalen Frauenproblemen sind. Auch wenn ihr Body nach einer Schwangerschaft meist schon wenige Monate nach der Geburt wieder in Topform ist, ist die Veränderung des Körpers nicht spurlos an ihnen vorbeigegangen. Mit welchen Problemen sie nach drei Kindern immer noch zu kämpfen hat, verriet Kate Winslet nun in der Talkshow bei Graham Norton.

Ehrliche Worte
Drei Schwangerschaften machte die 40-Jährige schon durch und hat nun mit Inkontinenz zu kämpfen. "Ich kann nicht mehr auf Trampolinen springen. Ich bepinkel mich", gestand sie ganz offen. "Es ist schrecklich, besonders, wenn man einen Rock trägt. Wenn man ein paar Kinder hatte, passiert das einfach. Es ist erstaunlich: Zweimal niesen und alles ist gut, aber dreimal und es ist zu spät", erzählte Winslet. So ehrliche Worte würden wir gerne öfter von den Hollywood-Damen hören, denn die machen sie plötzlich so schön normal.