Kelly Osbourne zeigt ihre Bikini-Figur

Endlich glücklich

Kelly Osbourne zeigt ihre Bikini-Figur

25 Kilo abgenommen: Endlich ist Kelly Osbourne selbstbewusst.

"Ich wurde fett und hässlich genannt, fast mein ganzes Leben lang", erinnert Kelly Osbourne sich, "Das hat mein Herz gebrochen und mein Selbstbewusstsein zerstört."

Die Folge: Kelly griff zu Tabletten und wurde abhängig. Die 26-Jährige hat bereits drei Aufenthalte in Entzugskliniken hinter sich: "Ich habe mich einfach gehasst."

Doch das gehört jetzt der Vergangenheit an. Ihre Teilnahme an Dancing with the Stars änderte Kellys Leben. Durch das harte Training verlor sie Gewicht. Partner Louis van Amstel motivierte sie, ihre Ernährung umzustellen.

Nach dem Ende der Tanzshow setzte Kelly ihr Fitnessprogramm fort. Inzwischen ist sie 25 Kilo leichter - und endlich selbstbewusst.

© Shape

Foto: (c) Shape

Diashow: Die Starfotos des Tages

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×