Kim: Ex-
Assistentin 
packt aus

Beschmutzt

Kim: Ex-
Assistentin 
packt aus

Das Haus der Reality-Queen soll laut der Ex-Angestellten ein wahrer Sauhaufen sein.

Sie ist stets perfekt gestylt, in ihrer TV-Show Keeping up with the Kardashians stellt sich Kim Kardashian gerne als top-organisierte Super-Mami und Geschäftsfrau dar. Glaubt man Kims ehema­liger Assistentin, ist das Image eine glatte Lüge.

Chaos
In Wirklichkeit sei Kim eine echte Chaotin. „Bevor sie das Haus verlässt, wechselt sie fünf- oder sechsmal das Outfit. Die Sachen liegen dann einfach rum, Kim hebt nie etwas auf.“

Und: „Der Kleiderschrank muss immer perfekt aussehen, auch wenn es die ganze Nacht dauert.“ Noch schlimmer sei Kims Schwester Khloe. „Ihre Assistenten müssen sogar Kekse auf eine bestimmte Weise arrangieren. Wenn sie es falsch machen, schüttet sie die Dose einfach aus“, wird berichtet.

Traumjob Promi-Assistentin? Wohl kaum …