Kardashian: "Ich wiege keine 100 Kilo!"

Gewichts-Lüge

Kardashian: "Ich wiege keine 100 Kilo!"

Kim wehrt sich gegen das Gerücht zugenommen zu haben: "Esse nur Rohkost."

Dass Kim Kardashian durch ihre Schwangerschaft ordentlich zugenommen hat, ist inzwischen DAS Thema bei diversen Klatschpostillen. Doch nun wehrte sich die werdende Mama gegen den Vorwurf, sie hätte inzwischen schon 30 Kilo zugenommen.

Wiege nur 70 Kilo!
"Alleine diese Woche steht zwei oder drei Titelblättern, ich würde 100 Kilo wiegen", so die 32-Jährige gegenüber Extra. "Und ich denke mir: 'Da habt ihr euch um gute 30 Kilo verschätzt.'" Nein, das Reality-Starlet will uns nicht etwa erklären, dass sie 130 Kilo auf den Hüften hat, sondern bloß schlanke 70! Das Figur-Wunder erklärt sich Kim, indem sie angibt, auf kalorienreiches Essen zu verzichten.

Gesund-Diät
"Normalerweise liebe ich Junk-Food und Süßigkeiten, doch seit ich schwanger bin, ist das überhaupt nicht mehr der Fall", erklärt Kim und meint weiter: "Ich dachte, ich würde zu Hause ständig sowas wie McDonald's oder Taco Bell und Eis in mich reinstopfen - aber ich kann einfach nichts davon essen." Stattdessen kommt nur Rohkost auf den Tisch: "Ich stehe auf Karotten und Sellerie mit Ranch-Dressing. Das muss ich einfach ein Mal am Tag haben - das und einen Proteinriegel." Na, wenn das so ist...

Diashow: Megan Fox & Kim Kardashian beim Karneval in Rio FOTOS

Megan Fox & Kim Kardashian beim Karneval in Rio FOTOS

×