Polizist checkt Kim Kardashians Po ab

Üppige Rundungen

Kim: Polizist checkt ihren Po ab

Wer kann da schon wegschauen? Kim hat sicher nichts dagegen.

Sind wir einmal ehrlich: wer würde da nicht hinsehen? Während die meisten Leute Kim Kardashians berühmten Po nur von Fotos kennen, hatte ein glücklicher New Yorker Polizist das Vergnügen, den Allerwertesten des Reality-Stars in Natura bewundern zu dürfen. Diese einmalige Gelegenheit ließ er natürlich nicht verstreichen und schaute ganz genau hin, als Kim an ihm vorbeimarschierte.

Diashow: Kim Kardashians Po abgecheckt

Blickfang
Bei dem Outfit war es aber kein Wunder, dass dem Polizisten fast die Augen hinausfielen. Mit einem eng anliegenden, schwarzen Rock betonte die 33-Jährige ihre prallen Vorzüge, da wurde selbst ihre gewagte, ziemlich durchsichtige Bluse, in der sie wieder gewohnt viel Dekolleté zeigte, zur Nebensache.

Dass ihn die Paparazzi (die ja nicht weit sind, wenn eine Kardashian das Haus verlässt) dabei erwischen würden, wie er Kims Po abcheckt, daran hat der Polizist in dem Moment wohl nicht gedacht. Er war viel zu sehr mit Hinschauen und Genießen beschäftigt.

Diashow: Kim & Nori: Wie Mama, so Tochter