Kim Kardashian: So süß war ihr Muttertag

Liebeserklärung

Kim Kardashian: So süß war ihr Muttertag

Kim zeigt ihr Mutterglück und wird von ihrem Verlobten extravagant überrascht.

Vor etwas weniger als einem Jahr hat sich im Leben von Kim Kardashian  so einiges verändert, denn sie ist Mutter der kleinen North geworden. Zudem werden in letzter Zeit immer wieder Gerüchte laut, der Reality-Star und Rapper Kanye West sein längst verheiratet. Letzten Meldungen zufolge haben die beiden den Schritt vor den Traualtar jedoch noch nicht gewagt. Dazu passen auch jede Menge Schnappschüsse des Junggesellinnenabschieds der 33-Jährigen.

Überglücklich
Viel wichtiger an diesem Wochenende war es jedoch, ihren ersten Muttertag, zusammen mit ihren beiden Liebsten, zu genießen. Passend zum Tag aller Mamis veröffentlichte die Jungmutter nämlich einen Schnappschuss von sich und ihrer kleinen Nori, der Kims Kleid nach zu urteilen, ebenfalls am Abend des Junggesellinnenabschieds entstanden sein muss. „Dieses kleine Mädchen hat meine Welt auf vielfältigere Weise verändert, als ich mir das je hätte vorstellen können. Mutter zu sein ist das umwerfendste Gefühl der Welt. Frohen Muttertag an alle Mütter da draußen“, wünscht Kim ihren Fans.

© Instagram
Kim Kardashian: So süß war ihr Muttertag
× Kim Kardashian: So süß war ihr Muttertag

Instagram/ Kim Kardashian

Kanye sorgte hingegen dafür, dass Kim an ihrem Tag nicht zu kurz kommt, und überraschte sie prompt mit einer Wand aus weißen Blumen. Die überwältigte Kim postete natürlich sofort ein Beweisfoto auf Instagram. "Ich wachte heute auf und entdeckte eine Wand aus Rosen, Hortensien und Pfingstrosen!!! Ich habe den besten Verlobten der Welt! Ich liebe dich so sehr Baby!!!! # glücklichen Muttertag", freute sich Kim über die liebevolle Geste- Was für ein Tag!

Diashow: Kim Kardashian: Ihre schönsten Bilder

Kim Kardashian: Ihre schönsten Bilder

×