Gaga Cooper

Liebes-Chaos

Lady Gaga: Trennung wegen Cooper?

Liebes-Aus vor den Oscars: Gaga soll sich getrennt haben und jetzt Cooper lieben.

Bei den Grammys (10. 2.) begannen die Gerüchte erstmals zu brodeln: Lady Gaga (32) holte sich ihre drei Awards ohne Verlobungs-Ring ab und nahm ihren Lover Christian Carino (49), der sie bislang die komplette Award-Saison über kuschelnd begleitete, erst gar nicht mit. Auch bei den Dankesreden blieb er unerwähnt.

Herz-Chaos

Jetzt, nur acht Tage vor den Oscars, überschlagen sie die Ereignisse: „Gaga hat sich getrennt“, twittern die US-Medien seit gestern um die Wette und bringen auch gleich eine neue Liebe ins Spiel: Bradley Cooper (44), mit dem sie ja im Award-reifen Film-Hit "A Star Is Born" rumknutscht, soll auch abseits der Leinwand ihr Herz erobert haben. Die Promo-Tour für den Film wurde zur großen Kuschel-Show. Küsse, Streicheleinheiten und verliebte Blicke. Dazu überraschte er sie schon im Jänner bei ihrer Vegas-Show Enimga mit einem romantischen Gastauftritt.

Funkstille

Seitdem herrscht zwischen Gaga und Carino nach zwei Jahren Liebe, die im Oktober mit seinem Heiratsantrag samt 400.000-Euro-Ring gipfelte, Funkstille: Keine öffentlichen Paar-Auftritte und kein Ring. Selbst den Valentinstag verbrachte man getrennt. Gaga ließ sich am Rücken eine Rose tätowieren: für Cooper?