Dirk Bach und Sonja Zietlow

Austro-Promis

Lauda oder Polster ins RTL-Dschungelcamp

Ab 13. Jänner 2012 läuft die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

„Jede Menge Überraschungen und ganz viel Urwaldspaß“ verspricht die sechste Staffel der Dschungelshow. Am 13. Jänner 2012 startet die Neuauflage von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! bei RTL. Dann soll, geht es nach den Plänen des deutschen Privatsenders, auch ein österreichischer Promi mit von der Partie sein.

Austro-Promis
Formel-1-Kommentator Niki Lauda, Society-Baumeister Richard Lugner, Popstar Christine Stürmer, Volksmusik-Liebling Hansi Hinterseer, Ex-Skispringer Andi Goldberger sowie die früheren Star-Kicker Andreas Herzog und Toni Polster stehen ganz oben auf der Wunschliste des Kölner Senders. Bestätigen will das RTL nicht.

Polster mag keine Würmer

„Ich wurde schon zwei- oder dreimal gefragt, ob ich bei der Dschungelshow mitmachen will“, sagt jedoch Ex-Stürmer-Star Toni Polster auf Anfrage von ­ÖSTERREICH. Allerdings winkt der nunmehrige Trainer ab: „Das ist kein Format für mich, es passt nicht zu mir. Ich würde niemals Würmer essen oder in einem Sarg schlafen.“

Und weiter: „Außerdem arbeite ich als Trainer und kann meine Mannschaft nicht im Stich lassen. Eine Teilnahme an der Dschungelshow wäre für mich zeitlich unmöglich. Außerdem mag ich keine so langen Flüge.“

Moderiert wird die neue Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! von Sonja Zietlow und Dirk Bach.

(als)