Leo DiCaprio: Flirts mit Ashley Greene und Blake Lively

Lively & Greene

Leo DiCaprio flirtet sich durch Hollywood

Artikel teilen

Nach der Trennung von Bar Refaeli lässt der Beau nichts anbrennen.

Neo-Single Leonardo DiCaprio lässt derzeit wohl nichts anbrennen. Nach der Trennung
von Supermodel Bar Refaeli flirtet er sich durch Hollywood.

Begehrter Single
Blake Lively könnte etwas damit zu tun haben, munkelten Insider erst: Die Gossip Girl-Beauty soll schon im Jänner, als sie Leo wegen einer Rolle in The Great Gatsby traf, Interesse an dem Star gezeigt haben.

Die US-Zeitschrift People bringt Leo jetzt mit Ashley Greene in Verbindung: Offenbar ließ DiCaprio sich die Twilight-Darstellerin auf einer Party im Hollywood Roosevelt Hotel vorstellen.

Immer noch Freunde
Leonardo spricht freilich weder über die Trennung noch über eine mögliche neue Romanze. Dafür plaudern Freunde des Stars umso offener über die Hintergründe zum Liebes-Aus mit Bar: "Es war freundschaftlich, sie sprechen noch miteinander. Sie haben sich einfach auseinander gelebt und gehen getrennte Wege."

Bar Refaeli genießt Sommer, Sonne und Strand in St. Tropez. Das israelische Model kam ohne ihren Lover, Leonardo DiCaprio.

Sie amüsiert sich auch alleine bestens.

Mit guten Freunden ist es (fast) genauso schön.

Ein Tänzchen im Wasser? Oder soll hier etwa jemand untergetaucht werden?

Das Model stellt klar: "Legt euch besser nicht mit mir an!"

Zur Sicherheit nimmt sie die Sonnenbrille schon mal ab. Es wäre zu schade, wenn das gute Stück im Meer verschwindet.

Es findet sich auch gleich jemand, der sie an Land trägt. Wer würde einer so schönen Frau nicht gerne helfen?

Ein Traum, dieser Body!

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo