Kim Kardashian

Ende Februar

Lugner holt Kim Kardashian nach Wien

Artikel teilen

Den Opernball wird IT-Girl Kardashian jedoch nicht besuchen.

Baumeister Richard Lugner holt den US-Reality-Soap-Star Kim Kardashian nach Wien. Das It-Girl soll in der dritten Februarwoche kommen und drei Tage in der Bundeshauptstadt bleiben. Kardashian wird jedoch nicht den am 3. März stattfindenden Opernball besuchen. "Für so viele Frauen habe ich in der Loge gar keinen Platz", sagte der Baumeister zur APA.

Opernball-Besuch 2007 abgesagt
Kardashian hätte bereits 2007 ihre damalige Busenfreundin Paris Hilton auf den Wiener Opernball begleiten sollen, sagte jedoch im letzten Moment ab. Für ihren Besuch in Wien gebe es noch keinen Plan, sagte Lugner. "Sie will in eine Disco, essen gehen und vielleicht geht es auch in die Lugner-City." Alles Weitere werde mit Helmut Werner, Richard Lugners "Schwiegersohn in spe", besprochen. Er hat den Besuch der Soap-Darstellerin laut Lugner eingefädelt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo