Demi Moore, Ashton Kutcher, Madonna

Von wegen beste Freundin!

Madonna & Demi: Streit wegen Ashton

Artikel teilen

Pop-Diva versagt Moore Einladung zu Oscar-Party - und lädt stattdessen Kutcher ein.

Es herrscht dicke Luft zwischen Demi Moore (50) und ihrer (ehemals) besten Freundin Madonna (54)! Der Grund für den Streit zwischen den beiden Kabbala-Anhängerinnen: Anstatt Demi zu ihrer Oscar-Party einzuladen, feierte die Sängerin lieber mit Moores Ex Ashton Kutcher (35)!

Madonna: So zeigt sie ihr Leben auf Instagram

Zu sexy? Madonna erhielt eine Verwarnung von Instagram: Sie möge sich doch bitte an die Richtlinien halten, hieß es in der Nachricht, die sie prompt postete.

Störte ihr Po?

Oder war es das verschwitzte Dekolleté? Sooo freizügig ist das doch gar nicht...

"Sorry, ich bin blond", schrieb die Sängerin zu ihrem roten Kussmund und den hellen Locken.

"Ich kann mich nicht entscheiden, was ich anziehen soll!"

Prost!

"Haben Blondinen wirklich mehr Spaß?"

Heiß!

Valentinstagswünsche für Ma(ma)donna.

Madonna mit Bart.

Privater Schnappschuss: Ihre neuer Rotschopf...

Die Rüge...

Demi? Nein, danke!
Nach den Academy Awards schmiss Madonna eine Riesen-Fete in einer Villa in den Hollywood-Hills. Ashton feierte dort bis in die frühen Morgenstunden - von Demi jedoch keine Spur. Dreist: Während sich die Schauspielerin nach ihrer Trennung von Ashton bei Madonna spirituellen Rat holte, soll die Pop-Ikone Radar Online zufolge ihrer Freundin eine Einladung zu ihrer Party explizit versagt haben, weil sie inzwischen ein richtiger Ashton-Fan geworden ist.

"Madonna ist auf Kutchers Seite", kommentiert ein Insider Madonnas Fronten-Wechsel. "Sie vergöttert ihn. Verglichen mit Demi ist Ashtons Karriere glamouröser. Außerdem hat sie ihn gerne um sich. Für Madonna ist Kutcher ein echter Augenschmaus. Er ist witzig und flirtet ständig mit ihr."

Besonders gemein: Früher hat Madonna die Oscar-Partys zusammen mit Demi ausgerichtet. Doch inzwischen will sie mit dieser offenbar nichts mehr zu tun haben - und macht sich lieber an Ashton ran. Arme Demi!

Video: Madonna präsentiert eigene Fitness-DVD

OE24 Logo