Madonna ist bei ihren Kindern ein Flop

Superstar ganz klein

Madonna ist bei ihren Kindern ein Flop

Als Sängerin brach sie alle Rekorde: Daheim hilft ihr das nichts.

Superstar hin oder her, für ihre Kinder ist Madonna einfach nur Mama. Dass sie von der ganzen Welt als 'Queen of Pop' bezeichnet wird, und mit ihrem neuesten Album MDNA gerade Elvis Presley als erfolgreichsten Solo-Künstler (zumindest in Großbritannien) abhängte, kümmert Lourdes, Rocco, David und Mercy nicht.

Knallharte Kritiker
"Meine Kinder sind brutal ehrlich, wenn es darum geht, was sie nicht mögen. Sie haben kein Taktgefühl. Sie sagen einfach, 'Mami, dreh das Lied ab.' Selbst wenn es von mir ist. Das tut weh, aber zumindest sind sie ehrlich", gab sie laut der Sun zu.

Natürlich lässt Madonna sich davon nicht bremsen. Sie ist von dem, was sie macht überzeugt. Auch wenn ihre Kids das ein bisschen anders sehen...

Diashow: